schnitzhofer.jpg
 

Firmengeschichte vom Werbegams

Am 1. April 2007 wurde die Firma "Christian Gamsjäger e.U." in Gosau gegründet. Der Tätigkeitsbereicht beschränkte sich damals ausschließlich auf die Erstellung von Webseiten und die damit verbundenen grafischen Arbeiten.

Erst 1,5 Jahre später, also Mitte 2009, wurde der Bereich Druckproduktion in die Serviceleistungen aufgenommen. Die anfänglichen Holpersteine wurden in akribischer Feinarbeit beseitigt und innerhalb kürzester Zeit ein schneller und qualitativ hochwertiger Druck angeboten.

Diese Leistungserweiterung brachte es 2010 mit sich, dass die Fotografie in das Portfolio aufgenommen wurde, da oftmals Fotos in hoher Auflösung für Druckprodukte benötigt wurden.
In diesem Geschäftsjahr wurde auch der Grundstein für die Umbenennung der Firma in "Werbegams - Christian Gamsjäger" gelegt. Dem Firmenwortlaut wurde auch ein aussagekräftiges Logo beigefügt.

Im Jahre 2011 wurde der Webservice um das Hosting erweitert. Somit konnten Projekte noch schneller und individueller abgearbeitet werden. Mittlerweile hostet die Firma Werbegams auch Webseiten von externen Programmierern die den schnellen Service sehr schätzen.

Stillstand bedeutet Faulheit, und faul waren wir auch 2012 nicht. Um der steigenden Nachfrage an Objekt- und KFZ-Beschriftungen nachzukommen, wurde im Dezember ein Mimaki CJV30 Solvent Großformatplotter mit Schneideeinheit in Betrieb genommen.

Als bisher letzten größeren Investitionen wurden Ende 2013 ein XEROX Phaser 7800 digitaler Farb-LED-Laser Drucker und ein Stapelschneider angekauft. Somit können nun auch kleinere Mengen und Drucksorten schnell produziert werden, Stichwort: Flyer für Samstag-Event am Freitag bestellen.

Es bleibt für die Zukunft spannend wie sich die Firma Werbegams weiterentwickeln wird, jedoch bleiben wir stets bemüht, den Service so zu erweitern, dass es uns möglich wird, dem Kunden noch schnellere und noch bessere Porjektabwicklungen zu ermöglichen.

Chris mit HiltiDaumlingkante und Fingerkante 2013 021Daumling - Da Hauser Lehrer 7b 137