schnitzhofer.jpg
 

Neuigkeiten aus der Werbebranche

10 Jahre Werbegams

10 Jahre Werbegams lassen mich als Firmenchef teilweise nachdenklich werden. Seit der Eröffnung am 1. April 2007 in Gosau hat sich einiges Verändert – technologisch als auch sozial und dies nicht nur im positiven Sinne.

Die schnelllebige Werbewelt, im speziellen die Webseiten- & Werbetechnikbranche lässt kaum noch Zeit sich selber im Klaren zu werden, wohin der Weg gehen soll, oder anders formuliert:

Was sollen die sozialen Werte meiner Firma sein.

Für manchen mag diese Frage befremdlich sein, doch in der Firma Werbegams wird dieser Aspekt nicht nur groß geschrieben, sondern so gut es geht auch gelebt.
Mir, Christian Gamsjäger, wird jedes Jahr mehrmals die Ehre zu Teil, eine kleine Hilfestellung zu leisten, um anderen Leuten eine Freude zu machen. Dies passiert nicht auf direktem Weg, denn in der heutigen Zeit ist Armut bzw. Geldknappheit für die Betroffenen ein Brandmal, das sie, so gut es geht, verstecken wollen. Angebotene Hilfe wird oft aus Scharm oder Gefühlen des Schuldens abgewiesen. Dieser Umstand stimmt mich oft traurig, doch Aufgeben liegt nicht in meiner Natur.

Wunderbarerweise gibt es Hilfsorganisationen die genau dort ansetzen und teilweise in Sisyphusarbeit kleine Erfolge erzielen, die dann in weiterer Folge dennoch Großes nach sich ziehen.
Der schönste Lohn für mich ist es, diese kleinen großen Erfolge im versteckten zu sehen. Oft gibt es nur ein Dankeschön in Form einer Urkunde, denn man ist und bleibt im Verborgenen.

Die stillen Helfer in der heutigen Zeit, sie gibt es zu Hauf und das ist gut so.
Es zählt nicht, wie viel gezahlt wird oder wie viel man leistet, es ist einzig die Tat DAS man etwas aus eigener Überzeugung getan hat. Es sind die kleinen Dinge, die für jemand anderen Großes bewirken können.